Initiative Neue Wirtschaft
Family:Business Kampagne

INW_Family_Business.gif
 
 

Wie aus eigenem Leid eine Kampagne wird oder INW Family:Business

Selbstständig sein und Kinder haben stellt mich selbst immer wieder vor einigermaßen große Herausforderungen. Gute, flexible Kinderbetreuung zu bekommen ist schwer. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an meine Eltern und meine Schwiegermutter, allesamt passionierte Großeltern.

Aber wenn es die nicht gibt?

Vor allem in der Ferienzeit stehen (selbstständige) Eltern vor einer gewaltigen Aufgabe. Nicht zufällig wurde dieser Zeitpunkt darum auch als Beginn der Kampagne für selbstständige Eltern gewählt. Zur Bewerbung der Aktion läuft gerade das GIF oben auf sozialen Medien. Und hier.

An dieser Stelle wünsche ich mir dann auch noch einen größeren Absetzbetrag für Kinderbetreuungskosten, schicke diverse böse Flüche an die SVA und bitte euch, bei der INW Umfrage mitzumachen!

Credits:

Text, Konzept, Grafik, Programmierung: Emanuela Sarac (Halle34), Lukas Fliszar (100und1), Helena Luczynski (Frau Text)

Auftraggeber: INW